EIN BESONDERER WEG

Bis heute erzeugen einzelne Möbelstücke, Designelemente oder ein Grundriss bereits beim bloßen Betrachten in meinem Kopf aufeinander abgestimmte Bilder und wecken meine Begeisterung dafür, Räumen „Leben“ und eine ganz eigene Persönlichkeit zu geben. Schon als Kind konnte ich Stunden und Tage damit verbringen, Häuser und Wohnwägen zu planen. Dabei brütete ich so akribisch über dem Millimeterpapier, dass ich alles um mich herum vergaß. Ich verschlang wieder und wieder jede Seite aus allen Fachzeitschriften, die ich über die Jahre hinweg schon als Jugendliche gesammelt hatte. Mit 12 Jahren hielt ich meine erste eigene Spiegelreflexkamera in den Händen, blickte fasziniert durch die Linse und fing an, nicht nur meine Geschwister, sondern auch die Natur und alles weitere um mich herum festzuhalten.

Nach einer rebellischen Pubertät kam ein Studium erst einmal nicht in Frage. Der Ruf der großen, weiten Welt war schlichtweg lauter und so absolvierte ich eine Ausbildung zur Hotelfachfrau. Rückblickend muss ich sagen, dass sich dieser „Exkurs“ schon oft als sehr hilfreich erwiesen hat. Gerade für die zahlreichen Hotel- und Gastronomie-projekte der vergangenen Jahre war diese praktische Erfahrung und das Wissen um die internen Befindlichkeiten und Abläufe, die man als guter Planer berücksichtigen sollte, Gold wert. Und das ist sie bis heute.

What about Design?
Die Begeisterung für die Architektur ließ sich jedoch auch danach nicht verleugnen und so nahm meine Initialzündung mit einem Studium in Regensburg Fahrt auf. Der starre Ablauf dort erwies sich schon bald als zu eng für meine Künstlerseele und so wechselte ich relativ flott an die GSO Hochschule nach Nürnberg und studierte dort parallel als Gast an der Akademie der Künste in Nürnberg. Mein Studium finanzierte ich weitgehend mit Fotografie, erst als Assistentin, dann mit eigenen Aufträgen und Projekten. Mit der Diözese Bamberg, meinem Architektur Professor Host Dittrich, veröffentlichte ich das Buch „Architekt Peter Leonhard. Kirchen der 60er“ (ISBN 978-3-89870-508-0), dabei einstand auch meine erste Fotoausstellung. Anschließend folgten weitere Projekte im Bereich Architektur Fotografie, so dass mein beruflicher Einstieg in die Welt der Architektur nach dem Studium erst einmal ein Jahr warten musste.

Doch die Leidenschaft fürs Gestalten, Planen, Realisieren wollte gestillt werden und so rückte die Kamera irgendwann in den Hintergrund. Was ich aus dieser Zeit für mich behalten habe? Das lässt sich sehr einfach in Worte fassen. Bis heute hilft mir das fotografische Auge, das Gefühl für Harmonie und Ästhetik bei vielen Herausforderungen und lässt mich immer wieder den Moment festhalten.

Meine Reise in die berufliche Welt
2007 begann ich für das Architektur Büro Spitzner in Regensburg und St. Johann in Tirol zu arbeiten. Hier war ich sehr rasch für meinen ersten Hotelausbau zuständig und entdeckte für mich die Welt der Innenarchitektur. Bald danach folgten weitere Projekte in Kitzbühel und Umgebung. Ich hörte zu, setzte meine Ideen und Bilder sehr schnell in die Tat um und gestand mir den Mut zu, andere Wege als gekannt zu gehen. Im Fokus stand für mich das Beste und Perfekte für den Kunden zu entwickeln. Das Ausleben meiner Leidenschaft, die Umsetzung und wohl auch damit einhergehend eine völlig individuelle Handschrift bescherten mir bald außergewöhnliche Projekte.

Über 12 Jahre hinweg tummelte ich mich beruflich vorwiegend in Tirol und Salzburg. Dort baute ich viele Hotels neu, aber auch um, schaffte Platz für völlig neue Konzepte und war so auch Teil des Gestaltungsteams für den Kitzbühel Country Club. Nach einem halben Jahr Konzeptions- und Findungsphase und knapp zwei Jahren des Planens nahm ein wirklich außergewöhnliches Projekt Formen an.

Auch im Bereich Private Residence konnte ich zahlreiche, teilweise sehr individualisierte und besondere Planungen und Wünsche realisieren, vom private Spa, zu diversen Alpen Chalets, bis hin zur „James Bond“ - Villa in Moskau, eine Stadt-residenz in London am Hyde Park usw.

Ich hatte die Gelegenheit, auch bekannte V.I.P. s, über Jahre hinweg zu betreuen, diverse Wohnsitze umzugestalten und umzubauen und mein buntes Portfolio als diplomierte Architektin baulich voll und ganz auszuleben.

Raum für mehr
Auch in das Thema „New Work“ oder Work 2.0 konnte ich tief eintauchen. Für ein großes Münchner IT-Unternehmen durfte ich beispielsweise neue Arbeitswelten, Arbeitsweisen und Abläufe entwickeln. Das notwendige Fachwissen habe ich mir durch diverse Fort- und Weiterbildungen angeeignet. In einem spannenden Prozess von über einem Jahr konnte in engem Austausch mit der Unternehmensführung, aber auch durch, für den Bedarf individuell konzipierte, Mitarbeiter- und Vorstands-Workshops ein optimales und sehr flexibles Raumprogramm (ca. 350 Arbeitsplätze, Show Bereiche, WellBeing, CXO Area, Kantine, rooftop...) erstellen. Für mich war dieses Projekt eine ganz besondere Herausforderung, bei der wie immer der Mensch, das individuelle Bedürfnis und ganz besonders das Wohlbefinden des einzelnen im Fokus stand. Mit diesem „Pilot“-Projekt konnte viel Wissen und Erfahrung sammeln, von der auch kleinere Projekte sehr profitieren.

Und nun?
Ich bin immer noch offen für Neues und freue mich auf das, was da kommt… 2015 habe ich mir meinen persönlichen Traum erfüllt: Ich arbeite seither selbstständig mit meinem eigenen kleinen Studio für Interior Design in Regensburg. Die tiefgehende berufliche Erfahrung durch eine Vielzahl an Projekten in der Konzeptionierung, der Planung, aber auch in der Realisierung ermöglicht mir ein sehr breites Portfolio. Der Bereich Private Residence ist mir sehr ans Herz gewachsen. Ich liebe das enge Verhältnis vom Planer und Bauherren und es reizt mich nach wie vor sehr, völlig neue, aber dennoch absolut stimmige Raumwelten zu kreieren, die zwar meine Handschrift tragen, aber dennoch im Vordergrund die Individualität und die Bedürfnisse meiner Kunden widerspiegeln.

VERONIKA DREXLER

ARCHITEKTUR    INTERIOR DESIGN

Regensburg st-Kassians-platz 6 93047 architektur innenarchitektur interior planung design luxus architekt innenarchitekt veronikadrexler.com veronikadrexler.de

IN LOVE WITH INTERIOR